Kneheim (aw) Völlig außer Form präsentieren sich derzeit die Fußballer des BV Kneheim. Nachdem in der Vorwoche ein am Ende ernüchterndes 0:5 gegen den SC Winkum zu Buche stand, verlief auch die Heimpartie gegen den SV Altenoythe II nicht besser und der BVK unterlag mit 0:3-Toren.

Die Beginnphase war dabei gar nicht schlecht und Kneheims Dirk Hömmen testete Gästekeeper Pascal Hochartz mit einem 25-Meterfernschuss, den dieser zur Ecke abwehren konnte. Auch Alexandru Enache hätte in der neunten Minu...

Winkum (aw) Eine 0:5-Klatsche mussten am Samstagabend die Herrenfußballer des BV Kneheim im Gastspiel beim SC Winkum hinnehmen. Während sich in der ersten Halbzeit noch kein Ergebnis dieser Höhe angedeutet hatte, drehten die Gastgeber in der zweiten Hälfte spürbar auf und brachten dem BVK die höchste Niederlage in der jüngeren Vergangenheit bei.

Zu Beginn entwickelte sich eine temporeiche, ausgeglichene Partie, in der Winkums Marc Nienaber nach rund zehn Minuten mit einem 20-Meter-Distanzschuss f...

Kneheim und Elsten trennen sich nach packendem Spiel 3:3-Unentschieden.

Kneheim (aw) Mit einem am Ende leistungsgerechten 3:3-Unentschieden trennten sich am 8. Spieltag die Mannschaften des BV Kneheim und SV DJK Elsten. Bis zur ersten brenzligen Situation für das Kneheimer Tor dauerte es dabei nicht einmal zwei Minuten, ehe zunächst Maximilian Timme die Wachsamkeit von Keeper Lukas Burrichter mit einem satten Abschluss auf die Probe stellte und der Nachschuss von Matthias Müller den Querbalken d...

Späte Tore bringen Lindern 2 zu 0 Erfolg gegen den BVK

Lindern (aw) Mit zwei späten Toren in der 83. Minute sowie mit Ablauf der regulären Spielzeit besiegten die Fußballer des SV SW Lindern am Wochenende die Mannschaft des BV Kneheim.

Von Beginn präsentierten beide Teams dem zahlreich erschienen Publikum eine temporeiche Partie, in der Kneheims Alexandru Enache bereits in der dritten Minute eine Großchance verzeichnen konnte. Freigespielt mit einem scharfen Pass von Hannes Fresenborg in die Nahts...

Kneheim (aw) Mit 3:1-Toren besiegten die Fußballer des BV Kneheim – nach zuletzt drei Spielen ohne eigenen Dreier – den SV Bethen. Der BVK legte dabei los wie die sprichwörtliche Feuerwehr und nach einem langen Diagonalball von Hannes Fresenborg testete Alexandru Enache mit einer starken Direktabnahme aus rund 25 Metern bereits in der Anfangsminute die Reaktionsschnelligkeit des Bether Torhüters Bryan Schönbrunn. Bethen selbst vollzog seine erste Torannäherung in der sechsten Minute durch einen ...